Skiclub Burgdorf wählt neuen Vorstand

25. April 2017 @

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Skiclubs Burgdorf standen unter anderem Neuwahlen auf dem Programm. Gewählt wurden zum 1. Vorsitzender Harm Goslar, 2. Vorsitzender ist Bernd-Dietmar Rahe, die Kassenwartin wurde Denise Rosenthal, Leiter der DSV Skischule ist Jörg Rosenthal, Jugendwartin wurde Miriam Kelb, Schriftwart ist Thomas Marquardt und Pressewart bleibt Tobias Gotthold.

Thomas Marquardt, Denise Rosenthal, Harm Goslar, Marlies Oelkers, Jörg Rosenthal, Miriam Kelb, Berndt Rahe und Tobias Gotthold (v. li.) bilden den neuen Vorstand – Foto: Thomas Gotthold

Nach vielen Jahren als Kassenwartin wurde Marlies Oelkers zum Ehrenvorstandsmitglied mit besonderen Aufgaben gewählt. Neben einem kleinen Präsent hatte der Vorstand eine Diashow aus vielen Jahren „Skiclub mit Marlies“ vorbereitet.

Im Laufe der Versammlung berichtete der 1. Vorsitzende von der vergangenen Skisaison. Alle vier Skifreizeiten waren komplett ausgebucht, und auch für die Skisaison 2017/2018 sind schon sehr viele Plätze belegt. Der Verein steuert wieder die 100 Mitglieder Marke an. „Das 100. Mitglied erhält einen kostenfreien Skikurs vom 1. Vorsitzenden persönlich“, stellte Goslar in Aussicht. Zum Abschluss seines Berichtes lobte er nochmals die Teilnahme der Mitglieder an den Harzfahrten sowie beim Skibasar im November.

Vereinsmeisterin 2017 wurde Annemarie Romboy. Goslar freute sich auch über die 50-jährige Vereinsmitgliedschaft im TSV von Friedel Frerichs. Nach der Vorstellung des neuen Sommerprogramms, das nun im Sporthaus Goslar ausliegt, schauten die Vereinsmitglieder in lockerer Runde kleine Videos von den Skifreizeiten der vergangenen Saison an.

Als erstes Sommerevent steht „LaserTech“ am Sonnabend, 29. April, auf dem Programm. Informationen dazu gibt es bei Tobias Gotthold unter der Telefonnummer 0171/99 05 579.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.