Schaurig-schönes Halloween: Geister, Werwölfe und Vampire im Zoo

20. Oktober 2018 @

Jedes Jahr zu Halloween öffnen sich die Pforten, die die Geisterwelt von der unseren trennen. Böse und gute Geister, Werwölfe und Vampire – sie alle treten im Erlebnis-Zoo in Erscheinung und verfolgen ihre eigenen, teils finsteren Pläne…

Schon die Führer sind nicht ganz vertrauenerweckend – Foto: Zoo Hannover

Halloween im Erlebnis-Zoo: Ende Oktober nehmen Scouts kleine und große Besucher wieder mit auf eine schrecklich-schöne Tour durch den Zoo. Mutige Kinder zwischen acht und 13 Jahren können sich in der Halloween-Woche mit einer erwachsenen Begleitperson auf eine abendliche Reise durch den Zoo begeben, um sich selbst ein Bild von dem gruseligen Treiben zu machen. Aber Vorsicht: Dieses Abenteuer ist nichts für schwache Gemüter – und am Ende stellt sich vielleicht die Frage, wer hier eigentlich wen begleitet und wer in der Familie die besten Nerven hat.

Eins ist sicher: bei diesem spannenden Abenteuer wird die Unterstützung von Klein und Groß dringend benötigt. Auch Erwachsene, die sich ohne kindliche Begleitung in den Grusel-Dschungel trauen, sind den Geistern herzlich willkommen – gruselige Halloweenkostüme sind ausdrücklich erlaubt.

Die Grusel-Termine sind am 26./27. und 28. Oktober, jeweils um 18.15, 19 und 19.30 Uhr, sowie am 30. und 31. Oktober jeweils um 17.30, 18.15 und 19 Uhr. Die Passage dauert rund  60 Minuten 9,99 Euro pro Person. Alles ist auch online buchbar.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.