„Schätze im Untergrund“ in Höver ansehen

9. Juni 2017 @

Der Heimatbund „Unser Höver“ wird im Rahmen seiner Vortragsreihe „Schätze im Untergrund“ heute das Zementwerk in Höver besichtigen. Nach dem Werksrundgang ist auch eine Begehung des Steinbruchs geplant. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Verwaltungsgebäude.

Das Werk Höver wird besichtigt – Foto: Holcim

Außerdem erinnert der Verein daran, dass am 10. Juni im Rahmen des Dorfflohmarktes in Höver die neu gestaltete Heimatstube von 10 bis 15 Uhr für Besucher geöffnet ist. Der Eintritt ist kostenlos.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.