Noch freie Plätze für sportliche und kreative Abenteuer für Jugendliche

20. Juni 2017 @

Der Sommer ist da und die langen Ferien sind zu schade, um sie in den heimischen vier Wänden zu verbringen. Das Team Jugendarbeit der Region Hannover hat noch einige freie Plätze für Jugendliche für die Freizeitangebote von Juni bis August.

Trendsportarten sind in – Foto: Region-Hannover/Marina Schulz

Aktive Sommerschule – Erkenne dich selbst! von Montag, 26. Juni, bis Freitag, 7. Juli:
In andere Rollen schlüpfen und sich und Andere neu kennenlernen: Theater machen, tanzen, Masken bauen und vieles mehr erwartet die Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahren. Kreatives Austoben und verborgene Talente entdecken. Im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof Am Jugendheim 7 in Wedemark für Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren für 230 Euro.

Trendsportcamp – spannende Sportarten von Freitag, 28. Juli, bis Dienstag, 1. August:
Bassalo, Speedminton, Slackline: Viele verschiedene Trendsportarten warten darauf, ausprobiert und gespielt zu werden zu werden. Fünf Tage voller Abwechslung und natürlich Spiel, Sport, Spaß und Spannung gemeinsam mit anderen Jugendlichen. Im Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer See an der Dümmerstraße 42 in Damme-Dümmerlohausen für Kinder im Alter von elf bis 14 Jahren für 150 Euro.

Abenteuerwochenende im Ith von Freitag, 18. August, bis Sonntag, 20. August:
Felsklettern, Abseilen, Höhlenerkundung: Bei diesem aufregenden Wochenende im Ith wird an den Naturfelsen geklettert – bei schlechtem Wetter geht’s in die große Kletterhalle. Im Erlebnispädagogischen Zentrum Ith an der Fichtenstraße 33 in Eschershausen für Kinder von 13 bis 17 Jahren für 70 Euro.

Alle Informationen und die Anmeldung erfolgt beim Region Hannover, Team Jugendarbeit, Janek Schütte, unter der Telefonnummer 05130/37 66 331. Das gesamte Programm vom Team Jugendarbeit gibt es im Internet. Dort können sich Interessierte auch online anmelden.

 

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.