Neuer Vorstand beim Förderverein der Kirche zum Hl. Kreuz

10. Juni 2017 @

In größerer Anzahl waren in diesem Jahr Mitglieder und auch einige Gäste zur Mitgliederversammlung des Fördervereins Kreuzkirche am 31. Mai erschienen. Um den Verein auch weiterhin zum Wohle der Kirchengemeinde zu erhalten, konnten alle Ämter – bis auf den ersten Vorsitz – wieder besetzt werden.

Eines der größten Projekte war die Renovierung der Orgel – Foto: S. Elger/Archiv

Sonja Werner wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt, Dr. Maren Ohrndorf zur Kassiererin und Christa Müller zur Schriftführerin. Pastor Uwe Büttner bleibt als Beisitzer Bindeglied zwischen Kirchenvorstand und Förderverein. Karin Haase und Fritz-Eberhard Koch übernehmen die Kassenprüfung. Siegtraut Elger, eigentlich scheidende Vorsitzende,  erklärte sich bereit, bis zum Jahresende kommissarisch als erste Vorsitzende weiter tätig zu sein. Sie hofft nun, bis dahin einen Nachfolger oder eine  Nachfolgerin für den sich durch die Neuwahlen verjüngten Vorstand zu finden. Interessenten erfahren mehr über die Vorstandsarbeit im neuen Team mit Blick auf zukünftige Projekte und Aktivitäten unter der Telefonnummer 05138/86 65 von Siegtraut Elger.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.