Müllsammelaktion „Lehrte putzt sich raus“

18. Februar 2015 @

Nach der tollen Beteiligung von Schulen, Kindertagesstätten sowie Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern an der Müllsammelaktion 2014 plant der Stadtmarketingverein Lehrte (SML) am 20. und 21. März 2015 wieder eine Aktion für eine saubere Stadt und saubere Landschaft unter dem Motto „Lehrte putzt sich raus“.

Zum Frühlingsanfang wird aufgeräumt  - Foto: GAH

Zum Frühlingsanfang wird aufgeräumt – Foto: GAH

Zur Teilnahme an der Aktion sind Vereine und Organisationen, Schulen, Kindergärten, Firmen usw. aufgerufen mitzumachen. Aber natürlich können und sollen sich auch die Bürgerinnen und Bürger, die in keiner dieser Gruppen zu finden sind, an der Aktion beteiligen. So können sich Einzelpersonen melden oder es können sich Gruppen bilden. Warum sollen sich nicht Wohn- und Eigentümergemeinschaften oder Bewohnerinnen und Bewohner aus ganzen Straßenzügen zusammentun und sich mit Handwagen, Proviant und Müllsäcken auf den Weg zum Müllsammeln machen, so die Organisatoren des SML. Bedauerlich ist, dass manche Wege nach kurzer Zeit wieder vermüllt waren, andererseits sind neuralgische Müllablageplätze sauber. Dies stärkt auch die Zusammengehörigkeit in der Stadt.

Deshalb hat die zahlreiche Teilnahme von Kindern an der Aktion 2014 die Verantwortlichen auch besonders gefreut. Die Aktion für die Kindertagesstätten und Schulen wird wieder vor den Osterferien am Freitag den 20. März stattfinden. Kinder lernen schnell, dass das Einsammeln von Müll eine mühsame Sache ist und werfen hoffentlich keinen Abfall mehr achtlos weg.

Herr Bürgermeister Klaus Sidortschuk übernimmt die Schirmherrschaft.

Lehrte beteiligt sich damit, wie viele andere Kommunen in der Region an der Aktion des Abfallentsorgers aha – „Putzmunter 2015 – Der große Rausputz“. Die aha stellt Container und Sammelsäcke zur Verfügung. Das Einsammeln der Abfallsäcke wird vom Stadtmarketingverein organisiert.

Die Aktion startet am Sonnabendmorgen um 10.00 Uhr an der Mensa Friedrichstraße und am Nachmittag ab etwa 14.00 Uhr treffen sich dort dann alle Müllsammlerinnen und Müllsammler zu einem Imbiss und Getränken. Dabei werden unter den Teilnehmern Preise verlost.

„Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt“ gilt auch heute noch. Wegen der Aktion zum Frühlingsanfang wird die Säuberung der Feldmark durch die Landwirte auf den 7. März vorgezogen. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr vor dem Hof Scholz, Rethmarstraße 7. Wer Zeit hat oder am 21.03. verhindert ist, kann sich daran schon vorab beteiligen.

Wer die Müllsammelaktionen unterstützen und/oder sich zur Teilnahme anmelden möchte, wird gebeten, dieses möglichst per e-mail bis zum 9. März bei Sonja Truffel (sonja.truffel [at] lehrte [dot] de) oder bei Udo Gallowski (Udo.Gallowski [at] gmx [dot] de) zu tun.

Stadtmarketing Lehrte bedankt sich schon jetzt bei allen, die diese Aktion unterstützen.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.