MTV Rethmar hat „mehr Fun – weniger Alkohol“

12. Dezember 2015 @

Der Start des Präventionsprogramms „Mehr Fun – weniger Alkohol“ fand am Sonntag, 15. November, in der Swiss Hall vor dem Heimspiel der TSV Hannover-Burgdorf „Die Recken“ statt. Als Info-Talk über das Hallen-TV unter Beteiligung von Vertretern des Stadt- und Regionssportbund, der Sparkasse Hannover sowie weiterer Sponsoren und Vereine wurde das Programm erstmalig präsentiert. Als Vertreter des MTV Rethmar nahmen Henrik Hüsich und Jörg Politze daran teil. Als Schirmherr unterstützte der Geschäftsführer der TSV Hannover Burgdorf, Benjamin Chatton, die Aktion.

Der Workshop läuft an drei Wochenenden - Logo: MTV Rethmar

Der Workshop läuft an drei Wochenenden – Logo: MTV Rethmar

Einer von drei Workshops fand bereits mit großem Interesse am 9. Dezember abends im Clubhaus des MTV Rethmar statt. Dabei wurde den Spielern und Trainern der B- Junioren und den übrigen Jugendtrainern vom Jugendschutz unter anderem folgende Themen vermittelt:
-Sensibilisierung im Umgang mit Alkohol im alltäglichen Vereinsleben
-Bewusster und maßvoller Umgang mit Alkohol im Rahmen des Jugendschutzes (kein Verbot von Alkohol im Sportverein)
-Erarbeitung eines eigenen Regelwerkes
-Hervorhebung des Vorbildverhaltens von Eltern und Verantwortlichen im Verein

Zwei weitere Workshops sollen folgen, deren Termine noch bekannt gegeben werden. Die Workshops richten sich an alle Interessierten, an alle Spieler aller Sparten und Vereinsmitglieder des MTV-Rethmar.Eltern, Spieler und Mitglieder aus den anderen Sparten sowie interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Für die Teilnahme und die Durchführung der Workshops erhält die Mannschaft für die laufende Saison einen kompletten Trikotsatz mit dem Präventionslogo „Mehr Fun – weniger Alkohol“.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.