Mit dem DRK Ilten nach „Montevideo“

14. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Der Ortsverein Ilten/Bilm/Höver des DRK ist am Montag, 10. Oktober, mit insgesamt 50 Mitgliedern und Freunden in das Hotel Fricke nach Sievershausen gefahren, um dort den Film „Ein Haus in Montevideo“ anzusehen. Gleichzeitig galt es, ein exzellentes Drei-Gänge-Menü zu genießen.

Fahrt nach Sievershausen gut besucht- Logo: DRK Ilten

Fahrt nach Sievershausen gut besucht- Logo: DRK Ilten

Ein wundervoll gelungener Abend für das „drei Dörfer DRK“, um den Zusammenhalt der Mitglieder zu fördern und gemeinsam zu feiern. „Einen herzlichen Dank sagen wir an unsere Helfer und Helferinnen und an alle, die mit dem DRK verbunden sind“, sagte Irmgard Polnau, die erste Vorsitzende des Ortsvereins am Ende der Veranstaltung zu alles Anwesenden und ihren Gästen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.