Martinsumzug in Sehnde mit Ross und Reiter

9. November 2017 @

Die katholische und evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Sehnde laden Familien für Sonnabend, 11. November, um 17 Uhr wieder zum Martinsumzug mit Ross und Reiter ein. Der Treffpunkt ist in diesem Jahr die Kreuzkirche an der Mittelstraße. Der Umzug beginnt dort mit einer Familienandacht.

Auch dieses Jahr wird St. Martin den Zug wieder hoch zu Roß anführen – Foto: JPH/Archiv

Dort wird zunächst die Geschichte des Heiligen Martin in einer kurzen, kindgerechten Andacht vorgetragen und anschließend folgt der Laternenumzug mit Ross und Reiter, Martinsliedern und den tollen Laternen der Kinder. Dazu werden die Bläser der KGS aufspielen. Im Anschluss an den Umzug laden die Gemeinden noch zu einem abendlichen Imbiss in das Gemeindehaus ein.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.