LSV wandert von Dedenhausen nach Uetze

24. März 2017 @

Die Wandersparte des Lehrte Sportvereins lädt seine Mitlgieder zur nächsten Wanderung am Sonnabend, 22. April, ein. Dazu treffen sich die Mitwanderer bis 8.45 Uhr am Bahnhof in Lehrte am Tunneleingang Bahnhofstraße. Der Zug fährt um 8.58 Uhr. Wanderleiter Werner Naehrig wird dort  für jeden angemeldeten Teilnehmer ein GVH-Tages-Gruppen-Ticket beschaffen und die Fahrtkosten im Zug kassieren. Wenn jemand keine Fahrkarte benötigt, solle er das bei der Anmeldung mitteilen.

Die Wanderer planen den nächsten Ausflug – Logo: LSV

Die Wanderung beginnt in Dedenhausen, von dort zur Fuhse, durch Wackerwinkel in Richtung Eltzermühle. Entlang des Erse wandert die Gruppe dann an Benrode vorbei und geht auf die „Zielgerade“ nach Uetze zur Einkehr ins Café Zur Alten Wassermühle.

Voraussichtlich gegen 17 Uhr wird die Gruppe wieder in Lehrte sein. Auf angemessene, dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechende Schuhe sollte geachtet werden; einige Wege könnten matschig sein. Die Wegstrecke ist etwa zur Hälfte asphaltiert, der Rest des Weges sind Wald- oder Schotterwege. Die gesamte Wanderung ist rund elf Kilometer lang. Gäste sind willkommen, wandern aber auf eigenes Risiko mit. Während der Wanderung können Fotos gemacht werden, sollte das am Beginn der Fahrt bekanntgeben. Die Anmeldungen müssen bis zum 13. April an Werner Naehrig unter der Telefonnummer 05136/92 02 282 ab 19 Uhr oder per E-Mail an werner.naehrig [at] gmx [dot] de erfolgt sein.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.