LSV-Radtour durchs Peiner Land zum Eixer See

14. August 2017 @

Zu einer Radwandertour durchs Peiner Land treffen sich die Wanderfreunde am Sonnabend, 2. September, um 10 Uhr am LSV-Sportpark an der Everner Straße. Von dort geht es etwa 40 Kilometer ebene Strecke mit Gegenwind bis zum Eixer See.

Mit dem Rad im September zur Eixer Mühle – Logo: LSV

Die „Tour de Peine“ startet am LSV-Sportpark und führt über die Ramhorst auf Landwirtschafts- und Forstwegen durch den Hämeler Wald, am Waldsee vorbei, weiter über Feld- und Nebenwege Richtung Vöhrum-Landwehr und an der Eixer Mühle vorbei zum Eixer See. Dort umrundet die Gruppe mit dem Fahrrad den See und kehren nach 20 Kilometern Fahrtstrecke in der Strandperle ein. Dort erwarten die Radler einfache Gerichte, Getränke oder Kaffee und Kuchen.

Erholt und gestärkt startet die Rückfahrt durch die Feldmark Richtung Abbensen und Oelerse. Dort biegt die Gruppe nach Arpke ab, fährt in Richtung Ziegelei zum Hämeler Wald. Durch den Wald führt der Weg bis zur alten Tongrube. Hier geht es Richtung Lehrte. Über die Ramhorst erreichen alle nach rund 40 Kilometer den Touren-Endpunkt wieder am LSV-Sportpark.

Für unterwegs sollten Rucksackverpflegung und Getränke eingepackt sein und dem Wetter angepasste Kleidung ausgewählt werden. Grundlage ist außerdem ein verkehrssicheres Fahrrad. Gäste sind willkommen, fahren aber auf eigene Gefahr mit. Während der Fahrt können Fotos gemacht werden, die eventuell veröffentlicht werden. Wer nicht fotografiert werden möchte, sollte das am Beginn der Fahrt angeben. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 28. August bei Balzer/Lorenz unter der Telefonnummer 05132/92 61 798 vorzunehmen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.