Lizenz verlängert und neuer Programmdirektor für radio leinehertz

5. Oktober 2015 @

Ein zehnköpfiges professionelles Radioteam, unterstützt von gut zehn Auszubildenden, 15 bis 20 Praktikanten und mehr als 200 radiobegeisterten Freiwilligen macht bei radio leinehertz 106.5 seit 2009 an 24 Stunden pro Tag und an sieben Tagen die Woche ein spannendes, informatives und unterhaltendes Programm. Etwa 90 Prozent der Berichterstattung bezieht sich auf das Sendegebiet Region Hannover, eigene Regionalnachrichten informieren die Hörer immer aktuell über das Geschehen in der Region. Musiker, Künstler, soziale Projekte, Politik und Wirtschaft werden im Citystudio Hannover und im Regionsstudio Neustadt täglich von den leinehertz-Moderatoren zu Radiointerviews begrüßt.

Mit radio leinehertz sendet der neue Programmdirektor Eike Buschmann in der Region Hannover auf 106,5 MHz UKW und 102,15 MHz im Kabel. – Foto: radio leinehertz

Mit radio leinehertz sendet der neue Programmdirektor Eike Buschmann in der Region Hannover auf 106,5 MHz UKW und 102,15 MHz im Kabel. – Foto: radio leinehertz

Das Bürgerradio für die Region ist aus der Region Hannover nicht mehr wegzudenken. Das hat auch die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) auf ihrer Sitzung am 1. Oktober anerkannt und die Verlängerung der Sendelizenz von radio leinehertz 106.5 für die nächsten sieben Jahre beschlossen. Das radio leinehertz Team freut sich darauf, nun bis mindestens zum 30. März 2023 weiter begeistert Radio machen zu dürfen.

Für ein informatives und zugleich unterhaltendes Programm sorgt seit dem 1. Oktober auch ein neues Gesicht bei radio leinehertz 106.5. Eike Buschmann wurde zum neuen Programmdirektor des Bürgersenders bestellt. Buschmann bringt viel Erfahrung aus vorangegangen Engagements als freier Redakteur bei R.SH sowie als Moderator und Chef vom Dienst unter anderem bei alster Radio, Hit-Radio Antenne Niedersachsen und Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern mit. Der neue Programmdirektor sieht radio leinehertz 106.5 sehr gut aufgestellt und freut sich auf das engagierte Team. Er möchte vor allem die Hörerbindung weiter stärken und radio leinehertz noch interaktiver machen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.