Literaturcafé im Rahmen der Frauenkulturtage

6. März 2017 @

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Sehnde lädt für Dienstag, 14. März, um 19.30 Uhr zu einem besonderen Literaturcafé in die AWO-Residenz Sehnde an der Achardstraße 1 in Sehnde ein.

Im Wintergarten und im Garten der AWO Residenz „gastiert“ das Literaturcafé – Foto: JPH

Im Rahmen der Frauenkulturtage wird die Historikerin Dr. Silke Lesemann am Beispiel von Hildesheim einen Einblick in die Lebenschancen und Handlungsspielräume von Frauen in einer frühneuzeitlichen Stadt geben. Statt herausragender Persönlichkeiten werden ganz normale Frauen im Mittelpunkt stehen. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei. Bei Fragen steht Andrea Gaedecke unter der Telfonnummer 05138/70 91 00 zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.