Letzte Chance auf Teilnahme am JuLeiCa-Lehrgang auf Norderney

13. März 2017 @

Die Jugendabteilung der SportRegion Hannover verbindet erneut Inselabenteuer und JuLeiCa-Ausbildung. Dieses Jahr vom 8. bis zum 15. April auf der Insel Norderney in den Osterferien. Noch sind dafür wenige Plätze frei.

Die Strandläufer auf der Insel Norderney: gehörst Du dazu? – Foto: SprotRegion Hannover

Kompetenzen in der Jugendarbeit, Verantwortungsbewusstsein, die Jugendleitercard, aber auch Spaß und gute Laune. All das verspricht der JuLeiCa-Lehrgang auf Norderney. Zum wiederholten Male bietet ein erfahrenes Referententeam der SportRegion Hannover die Ausbildung an. Es vermittelt den Jugendlichen, wie Freizeiten organisiert werden, wie sie interessante Angebote für Kinder und Jugendliche gestalten können, wie sie Gruppen leiten und – und – und.

Wer mit auf die wunderschöne Nordseeinsel Norderney kommt, lernt garantiert viel Nützliches. Natürlich bleiben aber auch Erkundungstouren der Insel nicht aus.  Für die Ausbildung in den Osterferien sind noch Restplätze frei. Also greift schnell zum Hörer und meldet euch bei dem zuständigen Sportreferenten Felix Decker unter der Telefonnummer 0511/800 79 78-41 oder per E-Mail an decker [at] rsbhannover [dot] de. Weitere Informationen zum Lehrgang, wie Inhalte oder Teilnahmegebühr, finden sich auf der Homepage der SportRegion Hannover .

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.