Kostenlose Reifen-Checks für ADAC-Mitglieder

18. April 2016 @

Bin ich auf meinen vier Reifen noch sicher unterwegs? Diese Frage können Autofahrer zwischen dem 18. und 23. April den ADAC-Experten in Laatzen stellen. In einem Reifen-Check werden Profiltiefe, Reifendruck und -alter geprüft. Auch Beschädigungen, Laufbild und Porosität werden gecheckt und in einem Protokoll dokumentiert.

Die reifen werden in Laatzen geprüft - Foto: JPH

Die Reifen werden in Laatzen geprüft – Foto: JPH

Für die Sicherheit auf der Straße hat die Bereifung entscheidenden Einfluss: Auch Reifen „altern“ und sollten deshalb nicht unbegrenzt gefahren werden. Der Grund dafür ist, dass die Gummimischung des Reifens über die Zeit aushärtet, was insbesondere Reibung und Bremsweg bei Nässe verschlechtert. Gute Bereifung ist daher kein Luxus, sondern stellt ein wesentliches Sicherheitselement dar.

Die Beratung ist für ADAC Mitglieder kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind der Fahrzeugschein, die Bedienungsanleitung und bei Bedarf ein zweiter Satz Reifen zur Prüfung.  Die Reifen-Checks finden in Laatzen an der Lübecker Straße 17 in der Prüfbox statt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.