Kehr-Aus in Köthenwald ein Wetter-Opfer

4. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Coole Musik und gute Versorgung bei schlechtem Wetter in Köthenwald – so könnte man die leider vollkommen verregnete Veranstaltung auf dem Dorff-Platz in Köthenwald umreißen. Dort hatte Anke Zeisig mit ihrem Team von der Dorff Küche wieder ein gutes Fest geplant und vorbereitet, doch dann machte ihnen das Wetter leider einen Strich durch die Rechnung.

Die wenigen Besucher fanden Platz unter den großen Schirmen - Foto: LAK

Die wenigen Besucher fanden Platz unter den großen Schirmen – Foto: LAK

Denn das Wetter zeigte sich schon in einem herbstlichen Gewand und mit wechselnd trockenen und nassen Abschnitten. Nach den wunderbaren Tagen des ausgehenden Sommers war man ist es nicht mehr gewohnt, dass es so viel regnet – und so blieb leider der gewohnt starke Besucherandrang bei diesem Fest aus. Immerhin hatten sich einige Unverzagte und Wettergewohnte versammelt und lauschten der wundervollen Musik von „Chaising Wheels“. Dazu luden Bratwurst, Leberkäse und Hähnchenbrust zum Schlemmen ein. Zumindest für die wenigen Besucher an diesem Nachmittag war es eine gute Veranstaltung – die eigentlich nur unter dem Wetter litt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.