Jahresprogramm des Naturparks Steinhuder Meer ist erschienen

31. Dezember 2016 @

Auf rund 150 Veranstaltungen das ganze Jahr über die Natur entdecken und erleben: Gemeinsam bieten die Steinhuder Meer Tourismus GmbH (SMT), die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) und  der Naturpark Steinhuder Meer vielfältige Angebote rund um Niedersachsens größten Binnensee an.

Präsentieren das gemeinsame Jahresprogramm „Meer Natur erleben 2017“: Nina Vanessa Bergmann (SMT), Karl-Heinz Garberding (ÖSSM), Frank Behrens (Naturpark) und Willi Rehbock (SMT) (v.li.) – Foto: Region Hannover

In der Broschüre zum Jahresprogramm „Meer Natur erleben 2017“ des Naturparks Steinhuder Meer finden Interessierte schnell die passende Veranstaltung. Alle Angebote sind nach Datum sortiert und den jeweiligen Kategorien „Geführte Wanderungen und Radtouren“, „Naturerlebnisse für Kinder“, „Märkte und Veranstaltungen“, „Vorträge“ und „Seminare“ zugeordnet.

Auf erste Entdeckungstour im neuen Jahr geht es am Sonnabend, 28. Januar, Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Alten Moorhütte/ Parkplatz 11 in Mardorf. Von 10 bis 12 Uhr stellen der Naturpark-Ranger und eine Naturparkmitarbeiterin auf einer kleinen Wanderung heimische Laub- und Nadelbaumarten vor. Die Kosten für Erwachsene betragen drei Euro, Kinder zahlen 1,50 Euro. Der Naturpark bietet neben weiteren exklusiven Führungen mit dem Ranger auch wieder die beliebte Moorführung an: vom 5. Mai bis 27. Oktober, immer freitags von 10 bis 12 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz 11 an der Alten Moorhütte in Mardorf.

Das Programm „Meer Natur erleben 2017“ mit allen Angeboten gibt es kostenlos bei den Tourist-Informationen, der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer und in der Infoscheune des Naturparks Steinhuder Meer in Steinhude, Am Graben 3 bis 4. In Hannover liegt es im Bürgerbüro der Region Hannover an der Hildesheimer Straße 20 zur Mitnahme aus. Alle Veranstaltungen sind außerdem online zu finden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.