Hundesport-Turnier: 3. Rally „Obedience Wald-Cup“ beim PHV Misburg

25. März 2019 @

Der Polizeihundsportverein Misburg richtet am Sonntag, 14.04.2019, von 9 bis 15 Uhr den 3. „Rally Obedience Wald-Cup“ mit den Startklassen Beginner, RO 1, RO 2, RO 3 und Senioren, also Hunde ab dem achten Lebensjahr, auf seiner Anlage an der Alte Peiner Heerstraße 156 in Misburg aus. 60 Mensch/Hund-Teams sind zum Start gemeldet. Jedes Team hat vier Minuten Zeit, den Parcours zu meistern.

Spannende Auftritte sind im Rally Obedience Wald-Cup in Misburg zu erwarten – Foto: © Karin Götting

„Rally Obedience“ ist eine neue aufsteigende Sportart. In dieser Sportart werden Elemente des klassischen „Obedience“ mit Elementen aus der Unterordnung kombiniert. Erschwert wird der Parcours dadurch, dass der Hundeführer die Schilder der einzelnen Stationen lesen, behalten und umsetzen muss. 2018 kämpften beim 2. Rally Obedience Wald-Cup ebenfalls 60 Mensch/Hund-Teams um die ersten Plätze und zeigten im Parcours schnelle und präzise Unterordnungsübungen, wie Sitz-, Platz- und Steh-Kommandos.

Auch in diesem Jahr sind Gäste und Gasthunde wieder herzlich willkommen. Beachten Sie bitte, dass nur versicherte Hunde mit gültigem Impfausweis und angeleint auf das Gelände dürfen. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, so gibt es unter anderem ein Küchenbuffet.

Zuschauer, die mit ihrem Hund ein Rally Obedience–Training ausprobieren möchten, können am Turniertag die Trainer ansprechen. Interessierte Hundebesitzer sind zu einem kostenlosen Probetermin herzlich eingeladen. Das Training findet beim PHV Misburg dienstags um 18.30 Uhr und mittwochs um 18 Uhr statt.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.