Holcim lädt Bilmer zur „Stromtrassenbesichtigung“ ein

3. Juni 2017 @

Der Bilmer Ortsrat hatte sich in seiner Sitzung am 27. April sowohl mit den Umweltdaten zum Jahr 2016 der Holcim AG für Höver/Bilm wie auch dem Holcim-Projekt „Verlegung der Bahnstromleitung 480“ an den Ort befasst. Da am Ende der Sitzung noch zahlreiche Fragen der Bürger des Ortes offen geblieben sind, sagte die Firma dort zu, diese im Rahmen einer Radtour entlang der möglichen Stromtrassen zu beantworten.

Zwischen Bilm und Höver baut Holcim Mergel ab, kommt dabei bald an die Stromtrasse im Hintergrund – Foto: JPH/Archiv

Dazu lädt die Firma die Bürger von Bilm jetzt ein. Los geht es am Mittwoch, 14. Juni, um 18.15 Uhr vom Grillplatz am Maschdamm. Dabei sollen nun die Trassen, die Planungen dazu und die Auswirkungen zur Sprache kommen. Neben den Bilmern, die der Ortsbürgermeister Bernd Ostermeyer über dieses Holcim-Angebot informiert hat, sind von ihm auch die Mitglieder des Sehnder Stadtentwicklungsausschusses dazu eingeladen worden.

Größere Karte anzeigen

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.