Gymnasiasten Lehrte erfolgreich beim Börsenspiel 2017

17. Januar 2018 @

DAX® stürmt in Spielzeit zu neuer Bestmarke: Das elfwöchige Börsenspiel der Sparkassen ist am 13. Dezember 2017 zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten 35 000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko. Auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Hannover beteiligten sich 550 Schüler sowie 270 junge Leute von 18 bis 28 Jahren mit 400 Depots.

Gewinn aus nachhaltiger Anlage machte die Lehrter Gruppe – Foto: JPH

Der DAX ® hat mit seinen Höhenflügen und der neuen Bestmarke nicht nur die Anleger im vierten Quartal erfreut, sondern auch die Teilnehmer der diesjährigen 35. Spielrunde beim „Planspiel Börse“ der Sparkassen. Doch auch diese besondere Börsensituation war kein Selbstläufer. Mit sorgfältiger Recherchearbeit gelang es den Siegerteams, die aussichtsreichsten Wertpapiere auszuloten und ihr virtuelles Depot gewinnbringend zu vermehren.

Die Ergebnisse der Teams beim Schülerwettbewerb können sich sehen lassen. 50 000 Euro hatten die Schülerdepots beim Start. Mit einer Depotgesamtwertung von 56 290,60 Euro errang das Team SHGBoys einer hannoverschen Schule regional den 1. Platz. Zusätzlich wurde auch bewertet, ob in nachhaltige Wertpapiere investiert wurde. Bei dieser Wertung gehörte das erfolgreichste Team mit dem kreativen Namen „4viertelnach1“ zum Gymnasium Lehrte. Sie haben zum Spielende einen Nachhaltigkeitsertrag über 694,35 Euro erzielt, bei einem Depotwert von 49 680,19 Euro. Die Schüler und die Schule erhalten für die erfolgreiche Teilnahme ein Preisgeld jeweils über 250 Euro. Vertriebsdirektorin Birgit Terliesner und Kundenberaterin Jennifer Bedrunka vom BeratungsCenter Lehrte gratulieren und überreichen die Geldpreise in der Schule am kommenden Montag.

Eine Nachhaltigkeitsbewertung der Depots gibt es seit einigen Jahren. Zur Auswahl stehen auch Wertpapiere, die mit dem Nachhaltigkeitsindex „ESI Excellence Global“ gekennzeichnet sind. Damit wird der jungen Generation während des Spiels auch Wissen zum Thema Nachhaltigkeit vermittelt und ein Anreiz geschaffen, alternative Anlagestrategien zu verfolgen.  Verantwortlich denken und handeln, um die Zukunft zu sichern gehört auch zum Selbstverständnis der Sparkasse Hannover.

Das Planspiel Börse bietet die Sparkasse Hannover seit über 30 Jahren an und gratuliert den diesjährigen Gewinnern: „Ein wichtiges Anliegen ist die Förderung finanzieller Bildung bei jungen Menschen. Auf spielerische Art ermutigt gerade das ‚Planspiel Börse‘ die Teilnehmer, sich mit der Börse, wirtschaftlichen Zusammenhängen und Finanzthemen zu beschäftigen. Von dem erworbenen Wissen können die Teilnehmer profitieren, wenn sie in Zukunft eigene Finanzentscheidungen treffen müssen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Teilnehmer mit großem Engagement bei der Sache waren.“

Wer sich weiterhin mit der Börse beschäftigen möchte, findet auf der Homepage der Sparkasse viele aktuelle Börseninformationen. Und wer gerne auch bei der nächsten Spielrunde teilnehmen möchte, der sollte sich schon mal den 26. September 2018 als Starttermin notieren. Mehr Informationen gibt es im Internet oder auf Facebook sowie auf Twitter (@planspielboerse).

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.