Ferienpassreporterinnen und -reporter für Sehnde gesucht

7. März 2016 @

Die Familienstadt Sehnde sucht für den Ferienpasses in den Sommerferien 2016 wieder engagierte Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahre, die über die von ihnen ausgesuchten Aktionen des Sommerferienpasses 2016 berichten.

Die Ferienpassredaktion 2012 bei der Arbeit - Foto: JPH/Archiv

Die Ferienpassredaktion 2012 bei der Arbeit – Foto: JPH/Archiv

Die Reporter erhalten vorher eine Einweisung und einen Reporterausweis, der sie zur kostenlosen Teilnahme an den Aktionen des Ferienpasses berechtigt. Eine Zusammenstellung der bunten Ferienpassberichte aus den vorherigen Jahren sind auf der Seite der Familienstadt Sehnde zu finden. Die Anmeldungen richtet die Reporter und Reporterinnen bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde per E-Mail an sarah.peters [at] sehnde [dot] de oder melden sich unter der Telefonnummer 05138/707 224 dort.

Am Montag, 14. März, wird dann die erste Redaktionssitzung im Rathaus der Stadt Sehnde stattfinden, zu der alle Interessenten eingeladen sind und dort auf die „Chefredaktion“ treffen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.