FerienCard-Poolparty im Freibad Lehrte

1. Juli 2019 @

Der Beginn der Sommerferien und zugleich der Start des diesjährigen FerienCard-Programms wird in Lehrte traditionell mit einer „Pool-Party“ gefeiert. Am Donnerstag, 04.07.2019, 14 Uhr wird Bürgermeister Klaus Sidortschuk das umfangreiche Programm der diesjährigen FerienCard offiziell eröffnen. Alle Kinder, Jugendlichen und Familien sind herzlich eingeladen, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in das Lehrter Freibad zur FerienCard Pool-Party zu kommen. Der Eintritt ins Freibad ist an diesem Tag für alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 17 Jahre ab 13 Uhr kostenlos. Stadtjugendpflegerin Tara Esdaile und ihr Team haben mit Hilfe von Lehrter Vereinen auch in diesem Jahr wiederum ein vielseitiges Programm mit einem Mix aus bewährten Traditionen und neuen Ideen auf die Beine gestellt.

Lehrte eröffnet die FerienCard im Schimmbad – Foto: JPH

Die Besucherinnen und Besucher können nach der offiziellen Eröffnung zwischen athletischen Möglichkeiten, wie dem Bezwingen der Riesenhindernisbahn, einer Runde Fußball im Soccercage oder auch einfach dem übers Wasser laufen in der Wasserrolle im Nichtschwimmerbecken wählen. Wer es lieber ästhetisch mag, lässt sich professionell als Katze oder Hund schminken. Wissbegierige und Wissende finden ihre Erfüllung in einem Spiel, das allein oder in Gruppen durchaus über das gesamte Schwimmbadgelände führen kann. Wer dann noch Lust auf mehr hat, kann etwa bei einem gekühlten Getränk eine Partie Schach spielen und dabei heißen Sambarhythmen lauschen. Neben all dem darf natürlich nach Herzenslust auch einfach „nur“ gebadet und geplanscht werden.

Die Lehrter FerienCard bietet über die kompletten Sommerferien hinweg  tolle und vielfältige Angebote, die dazu beitragen, die Sommerferien 2019 wohl zu erlebnisreichen und unvergesslichen Tagen für alle Kinder und Jugendlichen aus Lehrte zu machen. Es gibt auch in diesem Jahr für Kurzentschlossene die Möglichkeit, spontan noch freie Plätze zu buchen. Ein Blick auf www.feriencard-lehrte.de lohnt sich allemal. Fragen rund um die Feriencard werden auch vom Büro der Stadtjugendpflegerin beantwortet. Wer sich eher für das kostengünstige Baden im Freibad interessiert, kann sich, ebenfalls im Büro der Stadtjugendförderung, die Ferien-Badekarte für zehn Euro kaufen. Das ist jeweils zu den Sprechzeiten montags und donnerstags zwischen 8 und 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr im Gebäude am Rathausplatz 2 möglich. Unter folgenden Telefonnummern kann Kontakt aufgenommen werden: 05132/86282-15 oder -14.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.