FerienCard Lehrte 2015 – jetzt schon an die Sommerferien denken

24. Mai 2015 @

Die Kinder und Jugendlichen in Lehrte können sich wahrlich auf die Sommerferien freuen, denn die Stadt hat gerade das Programmheft zur Ferien-Card 2015 veröffentlicht.

Langweilig wird es in den Sommerferien sicher nicht - Foto: GAH

Langweilig wird es in den Sommerferien sicher nicht – Foto: GAH

Es gibt wohl kaum ein Thema aus dem Freizeitbereich, das durch das Angebot nicht abgedeckt wird. Die jungen Lehrterinnen und Lehrter zwischen 6 und 15 Jahren, natürlich auch die aus den Ortsteilen, haben die freie Auswahl. Sie können sich sportlich betätigen, spielen, sich im Schwimmbad austoben, an Lagerfeuern sitzen, in Zelten übernachten, an Ausflügen teilnehmen und vieles mehr.

Mit tatkräftiger Unterstützung von 54 Vereinen, Verbänden, Organisationen, der Mobilen Jugendarbeit und den städtischen Jugendeinrichtungen ist es gelungen, ein abwechslungsreiches FerienCard-Programm mit 158 Veranstaltungen auf die Beine zu stellen.

Die „ferienpasseigene Internetseite“ ist die zentrale Informations- und Anmeldestelle für die FerienCard 2015.
Vom 25. Mai bis zum 14. Juni sind alle Angebote freigeschaltet. Kinder, Jugendliche und Eltern können bequem von zu Hause im Veranstaltungskalender rumstöbern. Wer Lust hat an den Angeboten teilzunehmen, kann sich unter „Jetzt registrieren“ ein persönliches Benutzerkonto anlegen und in einer eigenen „Wunschliste“ die ausgesuchten Veranstaltungen zusammenstellen.

Ab 15. Juni werden die Veranstaltungen zugeteilt (oder verlost, wenn mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden sind) und die Kinder und Jugendlichen werden per email oder mit der Post informiert an welchen Veranstaltungen sie teilnehmen können.

Sobald die Teilnehmerbeiträge vom 22. Juni bis zum 02. Juli bezahlt und eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigen im Büro Fachdienst Jugend und Soziales/Sachgebiet Jugendförderung (Friedrichstr. 9a in Lehrte) abgegeben wurde, ist die Buchung perfekt.

Der „Resteverkauf“ von Veranstaltungen findet ab 06. Juli statt.

Kinder, Jugendliche und Eltern, die keinen Internetzugang zur Verfügung haben, können ihre Anmeldung in den städtischen Jugendeinrichtungen oder im Büro der Jugendförderung vornehmen.
Für den „freien Eintritt 1 x am Tag“ im Freibad Lehrte und im Waldbad Arpke für die sechswöchigen Sommerferien kann eine BadeCard zum Preis von 10 Euro online mit angemeldet oder im Bürgerbüro, in den Verwaltungsnebenstellen, im Freibad Lehrte und im Waldbad Arpke erworben werden. Eine ermäßigte BadeCard (gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises) ist zum Preis von 5 Euro erhältlich im Bürgerbüro, in den Verwaltungsnebenstellen und im Büro der Jugendförderung.
Die Info-Flyer zur FerienCard werden in den Schulen verteilt. Zudem sind Flyer und ein kostenloses Programmheft (solange der Vorrat reicht!) in den Verkaufsstellen, im Familienservice und in der Stadtbibliothek zu bekommen.
Darüber hinaus ist das Programmheft und der Flyer für die FerienCard 2015 demnächst eingestellt auf der Internetseite der Stadt Lehrte unter oder direkt bei der FerienCard Lehrte

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.