Ferienaktionen der Stadtbibliothek Lehrte

20. Juni 2017 @

Endlich beginnen die Sommerferien – nicht aber in der Stadtbibliothek Lehrte. Die Hauptstelle hat regulär am Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 13.30 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es zwei tolle Aktionen für Kinder. Für ein leichtes Reisegepäck mit viel Lesestoff empfiehlt sich die „Onleihe“.

Oliver Pautsch (* 5. August 1965 in Hilden) ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, der seit 2003 Kriminalromane und Sachbücher, vornehmlich Kinder- und Jugendliteratur schreibt – Foto: Privat

Eine Abenteuernacht zu dem Buch „Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv“ mit dem Autor Oliver Pautsch findet am Mittwoch, 12. Juli, in der Zeit von 20 bis 23 Uhr statt. Es handelt sich um eine FerienCard-Aktion von der Stadtbibliothek Lehrte, dem Förderverein und der Bibliotheksgesellschaft Lehrte. Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren können sich im Büro der Jugendförderung in der Friedrichstraße 9a noch einen Platz sichern.

Außerdem startet wieder die Aktion „Blind Date mit einem Buch“. Wie im vergangenen Jahr können sich Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren, die sich bei der Wahl der Ferienlektüre überraschen lassen möchten, verpackte Bücher in der Stadtbibliothek ausleihen. Einige Wörter auf dem verdeckten Cover liefern bereits Hinweise zum Inhalt und sollen so das Interesse der Kinder wecken. Blind Date – eigentlich zwei Menschen, die sich verabreden, ohne sich zu kennen – hier eine Verabredung mit einem unbekannten Buch. Für jede und jeden ist etwas dabei: Spannendes und Gruseliges, Freundschafts- und Liebesgeschichten.

Das Blind Date mit einem Buch ist eine spannende Story – Foto: Stadt Lehrte

Ein weiterer Service der Stadtbibliothek ist die „Onleihe“. Diese ist besonders interessant für Menschen, die mit wenig Gepäck in Urlaub fahren und dafür beispielweise ihre eBook-Reader füllen möchten. Die Ausleihe digitaler Medien per Download ist ein seit fast vier Jahren bestehendes Erfolgsangebot der Stadtbibliothek. Im Jahr 2016 wurden über 7500 Medien online ausgeliehen und die Tendenz ist steigend. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können per Mausklick rund um die Uhr eBooks, ePaper, Hörbücher und weitere Medien kostenlos ausgeliehen werden. Nach Ablauf der Ausleihfrist lassen sich die Dateien nicht mehr öffnen, sodass die „Rückgabe“ automatisch erfolgt und Mahngebühren nicht anfallen. Der Link zur „Onleihe“ mit vielen weiteren Informationen, beispielsweise zur benötigten Software, ist auf der Homepage der Stadt Lehrte zu finden. Außerdem stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek bei Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Abenteuernacht und zur „Onleihe“ gibt es bei der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte, von Ingrid Klug (Bibliotheksleitung) an der Burgdorfer Straße 16 in Lehrte, unter der Telefonnummer 05132/58 41 63 oder per E-Mail an Ingrid.Klug [at] lehrte [dot] de. Weitere Informationen zum „Blind Date mit einem Buch“ gibt dort Maren Bauer unter der Telefonnummer 05132/54 460 oder per E-Mail an Maren.Bauer [at] lehrte [dot] de.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.