Fahrplanänderung für die S 7

5. Oktober 2018 @

Für die S-Bahnlinie 7 wird sich an mehreren Tagen der Fahrplan ändern. Es beginnt am Sonnabend, 20. Oktober, in der Zeit zwischen 1.15 und 5 Uhr, dann in der Nacht von Montag, 22. Oktober, auf Dienstag, 23. Oktober, zwischen 23.15 und 1.30 Uhr. In Dieser Zeit finden Gleiserneuerungsarbeiten von Lehrte nach Burgdorf statt. Es wird dann Schienenersatzverkehr zwischen Lehrte und Celle sowie spätere Fahrzeiten von Burgdorf nach Celle geben.

Änderungen am Fahrplan der S 7 – Foto: JPH

Die Züge S 34746 und 34700 um 22.04 Uhr und um 0.04 Uhr ab Hannover Hauptbahnhof (Hbf) werden in der Nacht 22./23. Oktober von Lehrte bis Celle durch Busse ersetzt. Die Busse erreichen Celle 35 Minuten später als die ausfallenden S-Bahnen.
Der Zug S 34747, der planmäßig 23.08 Uhr ab Celle fährt, wird in der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober von Celle bis Lehrte durch einen Bus ersetzt. Der Bus fährt 7 Minuten früher in Celle ab und hat in Lehrte Anschluss an eine S-Bahn der Linie S 3 in Richtung Hildesheim.
Die S-Bahnen des Nachtsternverkehrs in Richtung Celle verspäten sich am 20. Oktober von Burgdorf bis Celle um voraussichtlich 18 Minuten.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Außerdem ist die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen sowie Kinderwagen und Fahrrädern in den Bussen nur in begrenztem Umfang möglich. Die genauen Fahrplaninformationen zu dieser Meldung finden Sie im Internet.

 

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.