Everner Schützen starten ins Jubiläumsjahr

Mit zahlreichen Gästen feierte der Schützenverein Evern am Sonnabend, den 3. Februar 2018 sein Winterschützenfest. Dieses war auch gleichzeitig Auftakt zu dem diesjährigen 90-jährigen Jubiläum des SV Evern.

Kinderkönig der Lichtpunktschützen ist Konstantin Kappei (2.v.li.) , den 2. Platz errang Jette Weber (mi.) und auf Platz 3 ist Scarlet Frie (2.v.re.). Die Preise übergaben Jugendleiter Peter Dornheim (re.) und Rüdiger Klinge (li.) – Foto: R. Kullick

Bevor DJ Wolfgang „Wolle“ Hermann die Vereinsmitglieder und Gäste im Schützenhaus Evern bis in die Morgenstunden unterhielt, wurden die Winterkönige und Pokalgewinner proklamiert. Die Winter-Königswürde bei den Damen errang Ingelore Kischio vor Loni Bumcke, der neuen 1. Vorsitzenden, und Hanne Dornheim. Als Winterkönig qualifizierte sich Thomas Franke vor Lothar Brause und Heinrich Klinge. Mette Rampenthal heißt die Königin bei der Jugend und Konstantin Kappei siegte bei den Lichtpunkt-Schützen vor dem jüngsten Vereinsmitglied Jette Weber und Scarlet Frie. Die Pokale errangen Ellen Brause bei den Damen und Thomas Franke bei den Herren.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.