Nach Busbrand auf der B 443: Buslinie 330 wird umgeleitet

12. Juni 2018 @

Aufgrund der an der B 443 beim Brand eines Gelenkbusses am Dienstagmittag entstandenen Schäden am Straßenbelag wird das Teilstück von Müllingen/Tivoli bis zur Auffahrt A 7 und umgekehrt noch bis einschließlich morgen gesperrt bleiben. Der Verkehr muss umgeleitet werden, der Straßenbelag wird in den nächsten 24 Stunden erneuert. Der Bus der Üstra hatte am Dienstagmittag während der Fahrt Feuer gefangen und brannte vollständig aus.

Umleitung auf der Linie 330 bis Mittwoch – Foto: JPH

Der Nahverkehr mit der Linie 330 wird die Haltestelle Müllingen/Tivoli und Müllingen/Borkumer Straße nicht anfahren können – voraussichtlich laut Üstra mindestens bis Mittwoch gegen 16 Uhr. Die Fahrt geht bis dahin über Gleidingen und die B 6 nach Oesselse in Richtung Lühnde. Dabei kann es laut Üstra zu Verspätungen kommen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.