Bewegte Osterferien 2017: SportRegion Hannover bildet wieder Sportassistenten aus

9. März 2017 @

In den Osterferien können sich Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren wieder zum Sportassistenten ausbilden lassen. Vom 18. bis zum 21. April findet ein Lehrgang in den Räumen des Schützenvereins Ilten und der angrenzenden Turnhalle an der Hugo-Remmert-Straße in Ilten statt.

Sportassistenten-Ausbildung in der SportRegion Hannover – Foto: SportRegion

Die sportlich interessierten Jugendlichen lernen innerhalb der viertägigen Ausbildung Grundlegendes für die Organisation, Planung und Durchführung von Sportstunden. Hierdurch erhalten sie nötige Fähigkeiten, um dem Übungsleiter als Assistent zur Seite zu stehen und somit das Training um Einiges zu bereichern. Wer durch diesen Lehrgang geht bekommt die Möglichkeit, vom erfahrenen Referententeam, alles zu lernen was grundlegend für ein späteres Übungsleiter-Dasein ist.

Noch sind Plätze frei. Bei Anmeldungswunsch und Fragen wenden Sie sich an den zuständigen Sportreferenten Felix Decker unter der Telefonnummer 0511/800 79 78-41 oder per E-Mail an decker [at] rsbhannover [dot] de. Weitere Informationen zum Lehrgang, wie Inhalte oder Teilnahmegebühr finden Sie auf der Homepage der SportRegion Hannover.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.