B 443 zwischen Abzweig Müllingen und A 7 wieder nutzbar

14. Juni 2018 @

Nach dem Brand des Üstra-Busses am Dienstagmittag und den Straßenarbeiten am Mittwoch ist die B 443 durch den Müllinger Forst wieder nutzbar.

Auf rund 30 Metern musste hier der Asphalt erneuert werden – Foto: JPH

In einer schnellen Ausbesserungsaktion hat die beauftragte Baufirma am Mittwochmorgen begonnen, den Asphalt an der Brandstelle, der durch die Hitze und glühende Busteile erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden war, abzutragen und zu erneuern oder auszubessern. Wegen der laufenden Computer- und Softwaremesse CeBIT wird die Verbindung dringend für die An- und Abfahrt zum Messegelände benötigt, so dass die Ausbesserung Priorität bekommen hatte. Tiefenarbeiten waren dabei nicht erforderlich, da die Gründung der Straße nicht hitzeanfällig ist, was zu einer schnellen Reparatur beitrug.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.