aha-Abholtermine verschieben sich durch die Feiertage

20. Dezember 2016 @

In diesem Jahr fällt der zweite Weihnachtsfeiertag auf einen Montag. Deshalb findet am 26. Dezember keine aha-Abfuhr statt, die Abholtermine verschieben sich auf den jeweils nächsten Tag. Die Montagstour fährt aha am Dienstag, die Dienstagstour am Mittwoch. Die Abfuhrtermine vom Mittwoch verschieben sich auf den Donnerstag, die Donnerstagstour wird am Freitag gefahren und die Freitagstour holt aha am Sonnabend, 31. Dezember, nach.

Die Restmülltonnen und aha-Säcke werden einen Tag später abgeholt – Foto: JPH

Die Deponien, Wertstoffhöfe und die 55 landwirtschaftlichen Grüngutannahmestellen im Umland bleiben an Heiligabend, 24. Dezember, am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, und Silvester, 31. Dezember, geschlossen. An diesen Tagen sind auch das Servicebüro sowie die aha Service-Hotline und aha Gebühren-Hotline nicht besetzt.

Unter www.aha-region.de/abfuhrkalender können Kunden von aha alle Abholtermine jederzeit auf einen Blick online einsehen. Außerdem können sie über das Internet einen persönlichen Jahresabfuhrkalender für ihre Adresse ausdrucken. Hierbei helfen auch die aha-Mitarbeiterinnen und aha-Mitarbeiter unter der kostenlosen Servicehotline 0800/999 11 99.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.