Absage Dreiaktersaison 2018 durch die „Unverzagten“ aus Ahlten

23. Oktober 2018 @

„Leider müssen wir unsere diesjährige Dreiaktersaison aufgrund der Erkrankung einer unserer Hauptdarstellerinnen komplett absagen. Diese Entscheidung haben die Verantwortlichen der Ahltener Laienspielgruppe ‚Die Unverzagten‘ am vergangenen Wochenende in Absprache mit allen Schauspielern getroffen“, so Presseprecher Tobias Bartels am Montag. „Wir haben uns diese Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht, aber da wir als kleine Bühne nicht mit Zweitbesetzungen arbeiten, konnte diese große Rolle nicht innerhalb von einem Tag nachbesetzt werden.“ Daher müssen alle in diesem Jahr geplanten Vorstellungen abgesagt werden.

Die Saison ist für den Rest des Jahres endgültig abgesagt – Plakat: Die Unverzagten

Die Eintrittskarten können wie folgt zurückgegeben werden:

  1. Für in den Ticketshops der HAZ/NP erworbene Eintrittskarten ist die Rückgabe hier ist ab sofort möglich in den HAZ/NP Ticketshop Zuckerpassage Lehrte, Burgdorf und Burgwedel.
  2. Für in der der Volksbank in Ahlten erworbene Eintrittskarten ist die Rückgabe am 29.10., 05.11., 12.11., 19.11. und 26.11. jeweils in der Zeit von 15 bis17 Uhr möglich und bei der Volksbank Ahlten, Zum Großen Freien 40a in Ahlten.
  3. Für online erworbene Eintrittskarten erfolgt die Rückabwicklung online unter haz.de/tickets.

Die Kunden erhalten durch Vorlage der gekauften Eintrittskarten ihr Geld zurück. Eine tolle Aktion bietet hierbei das Flötenorchester „Rhythm & Flutes“ aus Ahlten an: Tausche Theater-Eintrittskarte gegen Konzertkarte.

Alle Theaterfreunde, die eine Eintrittskarte für eine der beiden Theatervorstellungen am 27.10.2018 in Ahlten bereits erworben hatten, können ihre Theater-Eintrittskarte an der Abendkasse des Konzertes „Film- und Musicalmelodien“ des Flötenorchester „Rhythm & Flutes“ am Sonnabend, 27.10.2018, um 19 Uhr im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum kostenlos gegen eine Konzertkarte tauschen. Diese Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht. „Eine tolle Aktion, die zeigt, wie gut das Verhältnis unter den Ahltener Vereinen ist“, so Bartels.

Aber auch bei den Unverzagten ist etwas geplant: Die neue Dreiaktersaison wird im Februar/März 2019 nachgeholt. „Die Gespräche mit den örtlichen Veranstaltern und allen anderen Beteiligten laufen bereits auf Hochtouren“, so Bartels. Der neue Vorverkauf soll noch in diesem Jahr starten. „Hier werden wir rechtzeitig über die Presse informieren. Ein Tausch der bereits erworbenen Eintrittskarten in eine Eintrittskarte für die Nachholtermine ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich“, sagt Bartels abschließend.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.