Ab in den Urlaub: Auszeit für Kühlschrank und Co. planen

19. Juli 2017 @

Urlaubszeit – endlich mal abschalten. Während die meisten Menschen ihre Wohnungen im Urlaub verlassen und sich am Strand oder in den Bergen erholen, arbeitet einer oftmals unermüdlich weiter: der Kühlschrank. Je länger die Bewohner im Urlaub sind, umso mehr Strom wird unnötig verbraucht.

Im Urlaub Geld und CO2 sparen mit Beratung – Foto: Klimaschutzagentur Region Hannover

„Die schönsten Wochen des Jahres sind also auch für den Kühlschrank eine gute Gelegenheit, mal auszuspannen“, sagt Katharina Weweler von der Klimaschutzagentur Region Hannover. Wer ihn abtaut und für die Zeit des Urlaubs ausschaltet, tut seiner Haushaltskasse und dem Klima was Gutes. Wo der Stromverbrauch im Haushalt noch bequem optimiert werden kann, das verraten die Energieexperten der gemeinnützigen Agentur gern bei einer kostenlosen Beratung. Den Strom-Effizienz-Check können alle Bürger in der Region Hannover unter der Telefonnummer 0511/22 00 22 88 oder online vereinbaren.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.