A 7-Ausfahrt zur A 352 im Kreuz Hannover-Nord gesperrt

13. Juni 2017 @

Im Zuge der Betonplattensanierung auf der A 7 wird in der Zeit vom Mittwoch, 14. Juni, bis zum Dienstag, 20. Juni, im Autobahnkreuz Hannover-Nord die Ausfahrt zur A 352 gesperrt., teilt die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

A 7 Abfahrt gesperrt – Foto: JPH

Eine entsprechende Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Mellendorf als U 2 bis zur Anschlussstelle Kaltenweide. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, längere Fahrzeiten sind einzuplanen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.