5. Kanallauf: MTV Rethmar dankt Unterstützern und Besuchern

21. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Eine Veranstaltung wie der Kanal-Lauf des MTV Rethmar darf, ohne Frage, als Großveranstaltung in Sehnde bezeichnet werden. Viele Läuferinnen, Läufer und Gäste kommen zu diesem Event und wollen versorgt werden und sich wohlfühlen. Jedes Jahr aufs Neue gelingt den Veranstaltern beim MTV Rethmar dieses – nur dank der zahlreichen Helfer und Unterstützer.

Eine Organisation wie der Kanallauf braucht viele Helfer und Unterstützer - Foto: P. Lieser

Eine Organisation wie der Kanallauf braucht viele Helfer und Unterstützer – Foto: P. Lieser

Deshalb möchten die Organisatoren um Nicole Windmann und Peter Lieser sich auf diesem Weg einmal besonders bei den Helferinnen und Helfern, sowie allen anderen Beteiligten und Unterstützern bedanken. Sie haben dafür gesorgt, so Windmann, dass ein Großereignis wie der Kanal-Lauf ein Erfolg wird: „Wir bedanken uns deshalb bei den über 50 Helferinnen und Helfern. Das sind nicht nur die Personen, die Sie als Außenstehende sehen, sondern auch die in der allgemeine Organisation, die vielen fleißigen Kuchenbäcker, die Zeitnahme, die Anmeldung, die Streckenposten und jede Menge mehr, die sich für den MTV und den Lauf engagieren.“
Auch ohne Sponsoren geht eine solche Veranstaltung heute nicht mehr über die Bühne. Viele Ansprüche sind da, Erwartungen bei den Teilnehmern und Wünsche bei den Organisatoren. „Und so unterstützen uns viele Sponsoren. Sie spenden uns Geld, Sachpreise und Gutscheine. Ohne die Hilfe von diesen Firmen und Betrieben würden wir den Kanal-Lauf nur bedingt durchführen können. Wir bedanken uns auch bei ihnen recht herzlich“, so Lieser.

Auch in diesem Jahr konnte der MTV Rethmar die Teilnehmerzahlen der Vorjahre wieder toppen. Das Sportgelände des MTV Rethmar war prall gefüllt – und deshalb danken die Veranstalter auch den zahlreichen Läufern aller Altersklassen, die der Veranstaltung ihr Vertrauen geschenkt haben.  Das alles ist den Organisatoren Verpflichtung und Ansporn zugleich, und sie freuen sich schon auf den Kanalallauf im kommenden Jahr.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.