15 Jugendliche absolvierten den Juleica-Lehrgang 2017 auf Norderney

25. April 2017 @

Der bekannte Lehrgang der SportRegion war wieder ein Erfolg. 15 Jugendliche folgten der Einladung der SportRegion Hannover nach Norderney. Hier wurden sie in den Osterferien vom 8. bis zum 15. April in Kompetenzen der Jugendarbeit geschult, lernten Verantwortungsbewusstsein und hatten vor allem eines: Spaß.

Natürlich standen Spiele am Strand auch auf dem Programm – Foto: Sportregion Hannover

Das Ausbilderteam um Sportreferent Felix Decker machte diese Ausbildung nicht zum ersten Mal. Die Referenten wussten, wovon sie sprachen, und wie sie die Woche für die Teilnehmer lehrreich und spannend gestalten konnten. Mit großem praktischen Anteil lernten die Jugendlichen, was es heißt, Verantwortung über eine Gruppe zu übernehmen, wobei die sportliche Auslastung nicht zu kurz kam. Tauziehen, Flag-Football und vieles mehr sorgten dafür, dass alle Teilnehmer am Ende des Abends glücklich und müde waren. Hinzu kam, dass das Wetter es zuließ, dass einige der Sportangebote am Strand stattfanden. Einen Teil ihrer Ferien für den Lehrgang herzugeben, störte die jetzigen Jugendleiter dabei gar nicht. Wer Interesse daran hat, bei der Sportregion Hannover ebenfalls eine ausbildung zu machen, findet weitere Lehrgänge für Jugendliche im Sport im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.