Zwei Sachbeschädigungen an Lehrter Schulen

19. Dezember 2016 @

Zu zwei Sachbeschädigungen ist es am vergangenen Wochenende in Lehrte gekommen. Dabei waren jeweils Schulen das Ziel. In der Nacht von Sonnabend, 21.45 Uhr, auf Sonntag, 3.05 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter an der Grundschule Schlesischer Straße 3 mit dem Abdeckgitter eines Lichtschachtes den Glaseinsatz am Eingangsbereich der Schule. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 500 Euro.

So sehen Container nach dem Brand aus – Foto: JPH/Archiv

Heftiger ging es im zweiten Fall zu, der sich am Sonntagmorgen um 1.29 Uhr in der Friedrichstraße auf dem Vorplatz des Gymnasiums ereignete. Hier setzten bislang unbekannte Täter zwei Abfallcontainer der Schule in Brand. Das Feuer griff dabei auch wieder auf einen angrenzenden Baum über. Die  Feuerwehr Lehrte löschte den Brand. Zur Schadenhöhe kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen.

Die  Polizei in Lehrte bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Einbruch machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/82 70 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.