Zwei Radfahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs

10. August 2015 @

Einer Streifenwagenbesatzung ist in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag gegen 0.45 Uhr in Immensen ein Radfahrer aufgefallen, der die Bauernstraße ohne Licht und in Schlangenlinien befuhr. Daraufhin wurde er angehalten und kontrolliert. Ein Alkoholtest bei dem 40-jährigen Mann aus Arpke ergab 1,82 Promille, so dass er zur Dienststelle mitgenommen wurde. Hier entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Zwei Radler hatten zu viel Promille  - Foto: JPH

Zwei Radler hatten zu viele Promille – Foto: JPH

Ein 22-jähriger Arpker befuhr am gleichen Morgen mit seinem Fahrrad dann gegen 3 Uhr die Straße Am Hainhoop in Arpke. Auch er wurde durch eine Streifenwagenbesatzung kontrolliert. Sein Alkoholtest ergab 1,87 Promille, so die Polizei. Auch ihm wurde von einem Arzt eine Blutprobe entnommen und er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.