Zwei Fahrer mit Alkohol am Steuer erwischt

4. Mai 2015 @

Zweimal stoppte die Polizei aus Lehrte nach eigenen Angaben am Wochenende Fahrer, die nach Alkoholgenuss noch Auto fuhren. Die erste Kontrolle erfolgte Polizeiangaben zufolge Freitagnacht um 21.30 Uhr in der Iltener Straße in Lehrte. Ein nach Polizeiangaben alkoholisierter 52-Jähriger war mit seinem Lancia zu einem Kiosk in Lehrte und von dort wieder nach Hause gefahren. Dabei hatten ihn Zeugen beobachtet und die Polizei informiert. Sie kontrollierte den Mann und stellte beim Atemalkoholtest 1,63 Promille fest. Daraufhin wurde der Führerschen sichergestellt und Strafanzeige erstattet.

Zweimal kam "die Kelle" - Foto: JPH

Zweimal kam „die Kelle“ – Foto: JPH

Am Sonntag gegen 0.45 Uhr folgte dann nach Polizeiangaben die Kontrolle eines 47-jährigen Fahrers aus Kassel auf der Durchreise in Lehrte. Er war einer Polizeistreife in der Poststraße mit seinem VW Polo aufgefallen, die ihn daraufhin anhielt. Er war nach Polizeiangaben mit 0,79 Promille unterwegs, woraufhin eine Ordnungswidrigkeit angezeigt wurde. Ihn erwartet nun neben einem Bußgeld auch ein Punkteeintrag.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.