Zwei Einbrüche in Lehrte

20. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Zu zwei Einbrüchen ist es in Lehrte über das vergangene Wochenende gekommen. Zunächst drangen bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Donnerstag, 12 Uhr, und Montag, 18.15 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus an der Köhlerheide ein. Vermutlich durch ein offenstehendes Kellerfenster an der Rückfront gelangten sie dabei in des Wäscheraum des Gebäudes, so die Polizei. Im Keller brachen sie zwei Abstellräume von Mietern auf und stahlen aus einem Werkzeuge. Über den Wert des Diebesgutes gibt es keine Angaben.

Werkzeug und ein PC wurden ereutet bei den Einbrüchen - Foto: JPH

Werkzeug und ein PC wurden ereutet bei den Einbrüchen – Foto: JPH

In der Zeit zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 8.50 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zum evangelisch-lutherischen Gemeindehaus Am Distelborn in lehrte. Dazu hebelten sie laut Polizei an verschiedenen Türen der Rückfront herum, bevor sie über das Toilettenfenster ins Innere gelangten. Dort hebelten sie weitere Bürotüren auf und stahlen nach Polizeiangaben einen PC mit Monitor und Tastatur sowie ein Telefon.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Kelleraufbrüchen oder dem Einbruch in das Gemeindehaus gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.