Zwei Einbrüche in Burgdorf

27. November 2015 @

Zu zwei Einbrüchen ist es gestern nach Polizeiangaben in Burgdorf gekommen. Zunächst machten sich die Täter in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr in Schillerlage an der Sprengelstraße zu schaffen. Sie versuchten dort über ein Kellerfenster in das Einfamilienhaus einzudringen, scheiterten damit jedoch. Danach ging es an der Terrassentür leichter. Aus dem so geöffneten Haus nahmen sie einen Laptop und Kleingeld mit.

Wer kann Hinweise geben zu den Einbrüchen? - Foto: JPH

Wer kann Hinweise geben zu den Einbrüchen? – Foto: JPH

Der zweite Einbruch geschah in Heeßel am Eickhoop. In der Zeit zwischen 15.20 und 17 Uhr drangen bislang unbekannte Täter ebenfalls durch eine aufgehebelte Terrassentür ins Haus ein. Dort befand sich die Tochter des Eigentümers im Gebäude, hatte aber zunächst nicht bemerkt. Als sie das Licht gegen 17 Uhr einschaltete, flohen die Täter nach Polizeiangaben mit Schmuck von Wert in noch nicht bekannter Höhe.

Wer im Zusammenhang mit den Einbrüchen verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.