Zwei Einbrüche im Bereich der Polizei in Lehrte

22. November 2017 @

Zu zwei Wohnungseinbrüchen ist es in der Zeit von Freitag bis Montag im Bereich des Polizeikommissariats Lehrte gekommen. Der erste Einbruch erfolgte in Ilten in der Zeit zwischen Freitag, 15 Uhr, und Montag, 16 Uhr. Hier betrat ein bislang unbekannter Täter das Grundstück eines Einfamilienhauses Am Friedhof und versuchte dort zunächst ein Fenster aufzuhebeln. Als ihm das misslang, schlug er das Glas mit einem Stein ein. Danach brach er laut Polizei aus bislang unbekannten Gründen den Einbruch ab.

Einbrüche in Lehrte und Sehnde – Foto: JPH

Der zweite Einbruch ereignete sich am Montag zwischen 10 und 19 Uhr in Aligse in der Siekfeldstraße. Bislang unbekannte Täter versuchten hier, die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln, was ihnen misslang. Daraufhin beschädigten sie das Türglas derart, dass sie die Tür aufbekamen und ins Haus gelangten. Dort fanden sie laut Polizei Schmuck, den sie stahlen.

Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/82 70 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.