Zwei Einbruchsversuche übers Wochenende in Sehnde

12. November 2018 @

Zu zwei Einbruchsversuchen ist es am vergangenen Freitag, 09.11.2018, in Sehnde zwischen 13.30 und 18 Uhr gekommen. Zunächst gelangte ein bislang unbekannter Täter auf das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Elisabeth-Böhm-Straße in Sehnde. Dort schlug der Einbrecher zunächst einen installierten Bewegungsmelder ab und versuchte dann, durch die Stahltür in die Garage zu gelangen. Dies misslang ihm jedoch und er verschwand wieder.

Einbrecher scheiteren in beiden Fällen in Sehnde – Foto: JPH

Der zweite Einbruch ereignete sich in Rethmar im Mühlenweg. Auch dort betraten bislang unbekannte Täter am Freitag, 09.11.2018, gegen 18.55 Uhr das Grundstück eines Einfamilienhauses. Dort wollten sie die Terrassentür aufhebeln, lösten dabei aber die Alarmanlage aus, woraufhin sie Reißaus nahmen. Zeugen, die Angaben zu den Einbruchsversuchen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.