Zwei BMW in Rethmar aufgebrochen – Navi-Bande unterwegs?

5. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und heute Morgen, 6.35 Uhr, in Rethmar unterwegs gewesen und brachen in zwei Autos ein. Die Einbrüche erfolgten im Blanckeweg und dem Rohrbeckweg.

Großer Schaden bei zwei Autoaufbrüchen - Foto: JPH

Großer Schaden bei zwei Autoaufbrüchen – Foto: JPH

Das Vorgehen ähnelt dabei der Navi-Bande, die seit längerem solche Geräte geziehlt aus Fahrzeugen stiehlt. So schlugen die Täter jeweils einen Seitenscheibe der BMW ein und öffneten so den Innenraum. Dann bauten sie in einem Fall das festinstallierte Navi fachgerecht aus. Aus beiden Fahrzeugen stahlen sie laut Polizei zudem persönliche Gegenstände und Elektroartikel. So nahmen sie unter anderem einen Photoapparat der Marke Nikon, passende Objektive, zwei Laptops, ein i-Phone und einen Lottoschein mit. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 10 000 Euro.

Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/82 70 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.