Zwei Bäume in Höver angefahren

22. Oktober 2017 @

Ein 36-jähriger Autofahrer aus Springe ist am Sonnabend um 8.30 Uhr auf der Hannoverschen Straße in Höver auf gerader Strecke mit seinem Audi nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen zwei Straßenbäume gefahren.

Die Polizei ermittelte 2,59 Promille – Foto: JPH

Die den Unfall aufnehmenden Polizeibeamten bemerkten eigenen Angaben zufolge eine deutliche Alkoholfahne bei dem Fahrer und irrten sich nicht: Ein Atemalkoholtest vor Ort erbrachte einen Wert von 2,59 Promille. Der Springer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Da er sich bei dem Unfall leicht verletzte, wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm auch gleich eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Sein demoliertes, nicht mehr fahrbereites Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.