Zahlreiche Lauben in Gartenkolonie aufgebrochen

11. April 2017 @

Durch bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 9 Uhr, in der Laubenkolonie Edelweiß am Fuhrenweg in Lehrte in acht Lauben eingebrochen. Dabei hebelten die bislang unbekannten Täter die Zugangstüren auf, so die Polizei.

Spuren wurden gesichert – Foto: JPH/Archiv

An zwei weiteren Laubentüren scheitern die Täter mit dieser Vorgehensweise. Art und Umfang des Diebesgutes ist in Einzelfällen noch unbekannt, da sich die Eigentümer teilweise im Urlaub befinden, so die Beamten. In einem Fall wurden Wurst und Käse gestohlen, andere Lauben wiederum nur durchwühlt. Der Schaden beläuft sich bislang auf etwa 1500 Euro. An einigen Tatorten sicherte die Polizei Spuren, deren Auswertung noch läuft. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 79 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.