Wohnungseinbruch erst am Sonnabend bemerkt

12. Dezember 2016 @

Zu einem Wohnungseinbruch ist es im Bereich der Polizei Lehrte in der Zeit zwischen Dienstag, 6. Dezember, und Sonnabend, 10. Dezember, gekommen.

Wohnungseinbruch erst nach Tagen bemerkt – Foto: PAH

So gelangten bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln der Eingangstür in eine Wohnung im 1.Obergeschoss des Mehrfamilienhauses in Lehrte an der Mittelstraße. Hier stahlen sie Goldschmuck sowie Bargeld im Gesamtwert von rund 14 000 Euro. In den Räumen gingen sie offensichtlich so vorsichtig vor, dass die Bestohlenen, ein Ehepaar im Alter von 44 und 49 Jahren, die Tat erst bemerkten, als sie das Fehlen des Geldes am Sonnabend festgestellten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.