Wieder Tankdeckel beschädigt

19. August 2015 @

Auf der nach oben offenen Skala der sinnlosesten Straftaten ist das Beschädigen von friedlich am Straßenrand parkenden Autos sicher ganz vorn dabei.

SN-Polizei Region

Wahrscheinlich eine Tat „im Vorbeigehen“ – Foto: Red

Von einer solchen Tat wurde gestern Morgen eine Autofahrerin in der Moltkestraße 15 in Lehrte überrascht. Den Seat Ibiza hatte die 34-Jährige am Abend zuvor gegen 18.30 Uhr ordnungsgemäß abgestellt. Als sie am Dienstag um 7.30 Uhr wieder losfahren wollte musste sie feststellen, dass Unbekannte den Tankdeckel ihres Fahrzeugs mutwillig beschädigt und abgebrochen hatten.

Wer Angaben zu dem oder den Täter(n) machen kann wird gebeten, sich bei der Polizei Lehrte unter der Telefon-Nr. 05132/827-0 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.