Wieder Mann am Flughafen festgenommen

18. Dezember 2015 @

Der Flughafen Hannover ist ein schlechtes Pflaster für gesuchte Personen. Erneut hat die Bundespolizei dort einen gesuchten Mann festgenommen und am Verschwinden gehindert.

Auf unbemerkte Ausreise hoffte der Festgenommene wohl - Foto: JPH

Auf unbemerkte Ausreise hoffte der Festgenommene wohl – Foto: JPH

Bundespolizisten verhafteten am Mittwoch dort einen 47-jährigen Deutschen bei der Ausreisekontrolle zu einem Flug nach Istanbul. Der Mann hatte vom Amtsgericht Westerstede einen Strafbefehl wegen Betrug erhalten. Diesen beglich er jedoch nur teilweise und entzog sich im weiteren Verlauf der fälligen Ersatzfreiheitsstrafe. Daraufhin erließ die Staatsanwaltschaft Oldenburg Haftbefehl gegen ihn. Ein von der Verhaftung informierter Freund zahlte den geforderten Geldbetrag in Höhe von 390 Euro und bewahrte den 47-Jährigen damit vor der fälligen 13-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.