Wieder Fluggast mit Waffe unterwegs

9. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Die Bundespolizei hat erneut einen Waffengegenstand am Flughafen Langenhagen sichergestellt. Dieses Mal war ein ausländischer Fluggast betroffen.

Bundespolizisten fanden erneut eine Waffe - Foto: JPH

Bundespolizisten fanden erneut eine Waffe – Foto: JPH

Bei der Luftsicherheitskontrolle am Montag für einen Flug nach Istanbul ist durch die Bundespolizei im Reisegepäck eines 43-jährigen iranischen Fluggastes ein Schlagring aufgefunden worden. Da es sich bei diesem Schlagring um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz handelt, erfolgte die Sicherstellung durch die Bundespolizei. Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wurde die Weiterreise gestattet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.