Werkstatt in Ilten brennt

1. März 2016 @

Alarm für die Ortsfeuerwehr Ilten: Am Montag, 18.35 Uhr meldete ein Anwohner Rauch aus einer Werkstatt an der Hindenburgstraße. Die Leitstelle löste daraufhin den Alarm für die Iltener Kräfte aus. So begann das Szenario für die Einsatzübung am Montagabend.

Einsatzübung von fünf Ortswehren - Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde/Archiv

Einsatzübung von fünf Ortswehren – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde/Archiv

Als die ersten Kräfte am Brandherd eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Werkstattbereich. Daraufhin wurden sofort Kräfte nachgefordert. Dabei sollten noch Personen im Gebäude vermisst sein, denn eines der Übungsziele war die Menschenrettung. Außerdem sollte die taktische Brandbekämpfung und die Zusammenarbeit mit anderen Ortswehren geübt werden. Über die Auswertung durch die Übungsleitung liegen noch keine Erkenntnisse vor. Im Einsatz waren 76 Feuerwehrleute von fünf Ortswehren.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.